Polizei Hagen

POL-HA: Tageswohnungseinbruch

Hagen (ots) - Eine böse Überraschung erlebte eine Anwohnerin der Stegerwaldstraße, als sie am Mittwochmorgen von ihrem Einkauf zurückkehrte.

Gegen 09.30 Uhr hatte die 73-Jährige das Reihenhaus verlassen und bei ihrer Rückkehr um 12.15 Uhr fand sie die zuvor verschlossene Terrassentür geöffnet vor. Im Bereich der Schließvorrichtung waren frische Hebelspuren zu erkennen und Schränke in mehreren Räumen waren durchwühlt. Bei der Anzeigenerstattung konnte sie den Polizeibeamten mitteilen, dass nach einer ersten Durchsicht zumindest ein dreistelliger Geldbetrag aus einem der Schränke fehlt. Die Polizisten legten eine Anzeige vor und ihre Kollegen von der Kripo sicherten Spuren am Tatort.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: