Polizei Hagen

POL-HA: Handyraub in Haspe

Hagen (ots) - Am Sonntagmorgen, gegen 05.40 Uhr, wurde ein Taxi-Fahrer auf eine männliche Person aufmerksam, die ihm gegenüber angab, ausgeraubt worden zu sein. Ersten Ermittlungen zufolge suchte der 24-jährige Geschädigte eine Lokalität im Zentrum von Haspe auf. Gegen 04.30 Uhr begab er sich dann auf den Weg zu seiner Wohnung in der Voerder Straße. Auf diesem Weg wurde er von zwei männlichen Personen angegriffen. Sie raubten sein Handy (Iphone 5) und Bargeld. Der Geschädigte beschrieb die beiden Personen als Südländer, zwischen 170 und 180 cm groß, eine Person trug eine rot-weiße Mütze. Eine Fahndung nach den Tätern verlief nedativ.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 02331-986-2066 bei der Polizei Hagen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: