Polizei Hagen

POL-HA: Streitendes Pärchen demolierte Fahrzeuge

Hagen (ots) - In der Cunosiedlung wurden Anwohner in der Nacht zu Samstag, 05.10.2013, gegen 02.45 Uhr aus dem Schlaf gerissen, weil sie einen lauten Knall von draußen hörten. Als sie am Fenster nachsahen, bemerkten sie ein Paar, das aus dem Torbogen der Cunosiedlung heraus kam und nach rechts in die dortige Kleingartenanlage ging. Beide stritten miteinander. Dabei soll der Mann die Frau mehrfach laut angeschrien haben und dabei gegen geparkte Pkw gesprungen sein. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten wenig später drei beschädigte Fahrzeuge fest, eine Mercedes E-Klasse, einen Fiat Punto und einen Opel Corsa. An allen drei Wagen waren die Außenspiegel herausgebrochen oder hingen herunter. Eine Nahbereichsfahndung nach den beiden Tatverdächtigen verlief ergebnislos. Wer Hinweise zu dem ca. 19 Jahre alten und 165 cm großen Mann mit kurzen hellen Haaren und dunkler Kleidung sowie zu der etwa 20 Jahre alten, 170 cm großen Frau mit langen blonden Haaren, dunkler Jacke, grauem Schal und Umhängetasche geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: