Polizei Hagen

POL-HA: Eine Verletzte und hoher Schaden bei Unfall auf dem Innenstadtring

Hagen (ots) - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Kreuzung des Märkischen Ringes mit der Rathausstraße ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und hohem Sachschaden.

Gegen 16.25 Uhr befand sich eine 23-jährige Polo-Fahrerin auf dem Innenstadtring und wollte wenden, um in Richtung Volmetal zu fahren. Hierzu ordnete sich in Höhe der Rathausstraße auf der dortigen Linksabbiegerspur ein, bemerkte allerdings zu spät, dass sich vom Emilienplatz kommend ein VW Passat näherte. Der 40-jährige Fahrer konnte den Zusammenprall nicht mehr verhindern und die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Eine 35-jährige Beifahrerin aus dem Passat verletzte sich dabei und ein Rettungswagen brachte sie vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der Gesamtschaden liegt bei etwa 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: