Polizei Hagen

POL-HA: Bus mit Steinen beworfen - Polizei sucht Zeugen

Hagen (ots) - Unbekannte bewarfen am Samstagabend in Haspe einen Linienbus mit Schottersteinen und richteten einen nicht unerheblichen Schaden an. Gegen 22.45 Uhr befand sich der 47-jährige Busfahrer auf der Nordstraße und passierte gerade die Unterführung des dortigen S-Bahnhofs. Plötzlich vernahm er laute Schläge gegen den Bus und er stoppte. Augenscheinlich durch Steinwürfe vom höher gelegenen Bahndamm des S-Bahnhofs Westerbauer hatten Unbekannte Schottersteine gegen den fahrenden Bus geworfen. Ein Stein traf eine Seitenscheibe an dem MAN und diese zersprang, ein zweiter prallte vom Dach des Busses ab. Zum Zeitpunkt des Vorfalls befanden sich vier Fahrgäste im Bus, verletzt wurde niemand.

Eine erste Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg. Zeugen, die weiterführende Angaben machen können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: