Polizei Hagen

POL-HA: Jugendlicher Kradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Hagen (ots) - Am Freitagmittag erkannte ein siebzehn Jahre alter Leichtkraftradfahrer zu spät, dass der vor ihm fahrende Polo-Fahrer sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Kradfahrer leitete eine Vollbremsung ein und verlor die Kontrolle über das Krad. Er stürzte zu Boden und rutschte mit dem Krad in den vorausfahrenden Pkw. Der Jugendliche verletzte sich dabei leicht und musste zur ambulanten Behandlung in ein Hagener Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zweitausendachthundert Euro. Das Krad war nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: