Polizei Hagen

POL-HA: Erst das Portemonnaie gestohlen, dann das Konto geplündert - Wer kennt diesen Mann?

Betrüger

Hagen (ots) - Am 09. August 2013 wurde eine 83-jährige Kundin eines Supermarktes in Wetter Opfer eines Diebstahls. Zunächst wurde ihr gegen 09.30 Uhr das Portemonnaie mitsamt persönlichen Papieren, EC-Karte und etwa 300 Euro Bargeld aus der Einkaufstasche gestohlen und nur eine halbe Stunde später setzte ein Unbekannter die Kreditkarte in einer Bank in Hagen-Vorhalle an einem Geldautomaten ein. Er veranlasste die Auszahlung von 500 Euro, wurde dabei allerdings von der Überwachungskamera fotografiert.

Zeugen, die den abgebildeten Mann kennen oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen können, setzen sich bitte unter der 02331-986 2066 mit der Polizei in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: