Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher fahren Autos kaputt

Hagen (ots) - Wie beim Autoscooter muss es auf dem Platz einer Werkstatt auf dem Schlachthofgelände zugegangen sein, als dort Unbekannte zunächst in die Werkstatthalle eingedrungen waren und eine Kiste mit den Schlüsseln von älteren Autos entwendeten. Mithilfe der Fahrzeugschlüssel starteten die Unbekannten zumindest einen blauen Golf und einen roten Passat, die, wie auch die anderen Autos, für den Export nach Afrika vorgesehen waren. Mit den beiden Volkswagen kurvten die Täter über das mit einem Bauzaun umgrenzte Gelände und beschädigten insgesamt sechs weitere Autos. Auf den Motorhauben etlicher abgestellter Autos waren die Schuhsohlenabdrücke der Vandalen zu erkennen.

Der angerichtete Schaden liegt bei etwa 5000 Euro, die Tatzeit liegt nach ersten Ermittlungen zwischen dem Sonntagabend und Montag, 18.00 Uhr.

Zeugen, die Hinweise im Zusammenhang mit dem Vandalismus geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: