Polizei Hagen

POL-HA: Mehrere Keller aufgebrochen

Hagen (ots) - Unbekannte haben in einem Mehrfamilienhaus in der Hammersteinstraße zwei Keller aufgebrochen.

Ein Geschädigter bemerkte am Dienstagmorgen, dass die Lattentür offen stand und informierte die Polizei. Der oder die Täter gelangten durch die nicht abgeschlossene Haustür in den Flur und von dort aus in den Kellertrakt. Hier lösten sie an den Lattentüren die Verschraubung der Riegel und konnten so in die beiden Verschläge. Aus einem entwendeten sie einen Akkuschrauber mit einem umfangreichen Bohrer-Set sowie Kleinteile aus dem Elektronikbereich und in dem zweiten Raum durchwühlten sie einen dort befindlichen Küchenschrank. Der Inhalt war teilweise auf dem Boden verstreut, ob etwas fehlt, konnte die Geschädigte zunächst nicht angeben. Erst im Nachhinein stellte sie fest, dass aus der gemeinsam genutzten Waschküche ein weinroter Einkaufstrolley gestohlen wurde.

Der Gesamtschaden liegt bei 250 Euro, Zeugenhinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: