Polizei Hagen

POL-HA: Versuchter Fahrrad-Diebstahl in Wehringhausen geht schief

Hagen (ots) - Drei junge Hagener im Alter von 15 und 16 Jahren wollten am Montagnachmittag von einem Hinterhof in der Wehringhauser Straße ein Kinder-und ein Herrenmountainbike stehlen. Doch der geplante Fahrrad-Diebstahl ging schief: Einer der Rad-Besitzer beobachtete die Jungen bei der Tat und verfolgte den Jüngsten - das Trio hatte sich mittlerweile getrennt - auf der Flucht in einen nahe gelegenen Baumarkt. Dort stellte der Verfolger den 15-Jährigen, der das geklaute Kinderrad zuvor auf die Straße vor dem Geschäft geworfen hatte, und informierte die Polizei. Der junge Hagener gab daraufhin auch die Namen seiner Komplizen preis, wenig später brachten die Drei die Mountainbikes zurück. Die Geschädigten verzichteten auf eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: