Polizei Hagen

POL-HA: Hagener beklagt Diebstahl von Navi, Monitor und Verstärker

Hagen (ots) - Am Dienstagabend gegen kurz vor zehn Uhr stellte ein 22jähiger Hagener sein Auto auf dem Parkstreifen in der Eickertstraße - gegenüber dem Rembergfriedhof - ab. Als er am späten Mittwochnachmittag wieder in seinem Wagen saß, bemerkte er, dass ein fest eingebautes Navi der Firma Zenec, ein im Kofferraum eingebauter Monitor und ein Verstärker des Unternehmens Hamann fehlten. Der Geschädigte gab bei der Polizei an, sich absolut sicher zu sein, das Auto am Vortag abgeschlossen zu haben. Einbruchsspuren konnten die Beamten jedoch nicht finden, so dass bisher noch unklar ist, wie der oder die Täter die Autotüren öffnen konnten. Die gestohlenen Gegenstände haben einen Wert von 1300 Euro. Hinweise zu dem Diebstahl können Sie unter der Rufnummer 986 2066 geben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: