Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher erwischt

Hagen (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen konnten in der Nacht zu heute, 04.09.2013, drei Einbrecher auf frischer Tat erwischt werden. Der Passant hatte gegen 01.00 Uhr im Vorbeigehen die drei Männer beobachtet, wie sie in ein Haus in der Buscheystraße eindrangen und hatte unverzüglich die Polizei verständigt. Als nur wenige Minuten später ein Zivilwagen der Polizei eintraf, fielen den Beamten zunächst zwei Männer auf, die offensichtlich draußen vor dem besagten Haus "Schmiere" standen. Augenblicke später kam ein dritter Mann dazu, der beim Erkennen der Polizei noch versuchte, zwei Schraubendreher zu entsorgen, die er auf eine Wiese warf. An dem Haus hatte er augenscheinlich zuvor die Eingangstür aufgehebelt und innerhalb des Hauses noch zwei weitere Türen zu einer Rechtsanwaltskanzlei und einem Bürotrakt. Die drei 20 und zweimal 21 Jahre alten Tatverdächtigen, die der Polizei alle, zum Teil durch gleichgeartete Delikte, bereits bekannt sind, wurden vorläufig festgenommen und die beiden Schraubendreher sichergestellt. Zu einem Diebstahl war es aufgrund der schnellen Alarmierung der Polizei offensichtlich nicht mehr gekommen. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: