Polizei Hagen

POL-HA: Zusammenstoß beim Einfahren

Hagen (ots) - Als das Mobiltelefon einer 53-jährigen Volkswagen-Fahrerin am frühen Dienstagabend klingelte, machte sie zunächst alles richtig. Sie lenkte ihren Polo auf den Standstreifen der Dortmunder Straße, führte ihr Telefonat und dann passierte es: Sie fuhr wieder zurück auf die Fahrbahn und übersah einen von hinten herankommenden Pkw. Die 62-jährige Fahrerin dieses Kias konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und beide Fahrerinnen zogen sich leichte Verletzungen zu. Einen Rettungswagen benötigten sie allerdings nicht und sie wollten nach der Unfallaufnahme einen Arzt aufsuchen.

An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro, der Polo hatte einen Achsbruch davongetragen und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: