Polizei Hagen

POL-HA: Jugendliche dementieren Vorwurf zu Altpapier-Brand

Hagen (ots) - Ein 30jähriger Hagener beobachtete am Samstagabend um kurz vor Mitternacht aus einem Fenster seiner Wohnung am Kuhlerkamp, wie fünf Personen Altpapier an einem Container auf der Heinrichstraße anzündeten. Letztlich zog einer der Beteiligten das glimmende Papier wieder aus dem Behälter heraus und danach lief das Quintett in Richtung Cunosiedlung. Ein Polizeiwagen stoppte kurze Zeit später fünf Jugendliche im Alter von 21 bis 24 Jahren an der Ennepe. Sie stritten ab, etwas mit dem kleinen Altpapier-Brand zutun gehabt zu haben. Die Feuerwehr löschte den Container vorsorglich, ein Schaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: