Polizei Hagen

POL-HA: "Black Jackets"-Mitglieder nach Übergriff in U-Haft - Hagener Polizei greift durch

Waffen

Hagen (ots) - Die Fachdienststelle zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität des PP Hagen ermittelt seit dem 28.08.2013 gegen Angehörige der "Black Jackets Hagen", die im Verdacht stehen, am 27.08.2013 eine gefährliche Körperverletzung, eine Nötigung, eine Bedrohung, sowie eine versuchte räuberische Erpressung mit Waffen begangen zu haben. Ein Geschädigter hatte Angaben gegenüber der Polizei zu Straftaten der "Black Jackets" gemacht. Nach Stand der Ermittlungen sollen mindestens zwei der Führungsverantwortlichen der "Black Jackets Hagen" am 27.08.2013 den Geschädigten in ihrem Vereinsheim körperlich mißhandelt haben. Gleichzeitig sollen sie eine "Strafgeldforderung" in Höhe von 5000 EUR von ihm verlangt haben, die er bis zum 30.08.2013 hätte bezahlen sollen. Bei der Tat sollen ein Schlagwerkzeug gegen den Geschädigten selbst und ein sogenannter Taser gegen den Hund des Geschädigten eingesetzt worden sein.

Die Gruppe, der die beiden Tatverdächtigen angehören, stand bereits im Focus polizeilicher Beobachtungen. Bei den "Black Jackets Hagen" handelt es sich um eine sogenannte Streetgang, deren Mitglieder überwiegend Migrantenhintergrund haben.

Mit einem großen Polizeiaufgebot der Hagener Polizei erfolgten am 28.08.2013 die Festnahmen der beiden 29 und 31 Jahre alten Beschuldigten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen handelt es sich um den sogenannten "Sergeant" und den "Präsidenten" der "Black Jackets Hagen". Die Wohnungen der Beschuldigten sowie das Vereinsheim in Hagen wurden durchsucht. Dabei wurden Schlagwerkzeuge, ein Taser, Anabolika, Kutten etc. sichergestellt. Die Festgenommenen wurden am 29.08.2013 dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in Untersuchungshaft genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: