Polizei Hagen

POL-HA: Passantin mit Rollator von Pkw erfasst

Hagen (ots) - Eine 85-jährige Fußgängerin wurde bei einem Unfall auf der Friedensstraße von einem Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Sie trug leichte Verletzungen davon und ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Gegen 11.00 Uhr wollte am Donnerstagmittag ein 20-jähriger Ford-Fahrer nach rechts in die Brüderstraße einbiegen, konnte allerdings nicht weiterfahren, da vor ihm ein Lkw rangierte. Daher setzte der junge Mann zurück, übersah allerdings, dass hinter ihm eine Passantin mit ihrem Rollator die Friedensstraße überquerte. Durch den Anstoß kam die 85-Jährige zu Fall und zog sich eine Kopfwunde zu.

Zeugen bestätigten die Angaben, die weitere Bearbeitung hat die Unfallsachbearbeitung übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: