Polizei Hagen

POL-HA: Einbruch in Hohenlimburger Firma

Hagen (ots) - Als eine Angestellte am Mittwochmorgen ihr Büro im Alten Reher Weg betrat, bemerkte sie , dass die Alarmanlage in der zurückliegenden Nacht ausgelöst wurde. Da sie allerdings keine Beschädigungen in ihrem Bereich erkannte, tat sie es als Fehlalarm ab. Als sie wenig später das Büro des Firmenchefs betrat um dort die Blumen zu gießen, fiel ihr allerdings sofort auf, dass Schrank und Schreibtisch durchwühlt waren und Unterlagen auf dem Boden lagen.

Die hinzu gerufenen Polizeibeamten nahmen den Einbruch auf und legten eine Anzeige vor. Nach ersten Erkenntnissen hatten unbekannte Täter ein Fenster aufgehebelt und sich so Zugang zu dem abgeschlossenen Raum verschafft. Nach erster Durchsicht fehlt zumindest ein Mobiltelefon.

Die Spurensicherung der Kripo wurde hinzugezogen, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: