Polizei Hagen

POL-HA: Rasierklingen und DVD's entwendet

Hagen (ots) - Ein Angestellter eines Drogeriemarktes in Hagen-Hohenlimburg bemerkte am Dienstagmittag (30.07.2013) wie ein Kunde im Kassenbereich mehrere Packungen Rasierklingen in einer Tasche verstaute. Anschließend verließ der Mann das Geschäft mit einem Begleiter, ohne die Waren zu bezahlen. Der Angestellte setzte seinen Filialleiter in Kenntnis, der sofort die Verfolgung der beiden Diebe aufnahm. Er konnte beobachten, wie einer der Täter während der Flucht einige DVD'S in einer Mülltonne entsorgte. Kurz darauf gelang es ihm, die beiden Männer festzuhalten und an die Polizei zu übergeben. Die Beamten stellten die entsorgten DVD's sicher. Einer der Täter gab an, dass es sich dabei um gebrauchte Datenträger handele, jedoch waren sie noch original verpackt, nur die Sicherungsetiketten fehlten. Die entwendeten Rasierklingen waren nicht mehr auffindbar. Einer der Diebe gab an, sie ebenfalls während der Flucht entsorgt zu haben, konnte sich aber nicht mehr erinnern, wo er die Beute abgelegt hatte. Die beiden 45 Jahre alten Täter durften nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den Heimweg antreten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: