Polizei Hagen

POL-HA: Versuchter Einbruch in Gaststätte

Hagen (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen versucht, in die Gaststätte "Brauhaus" an der Hochstraße einzudringen. An der Rückseite des Gebäudes schlugen sie eine Fensterscheibe ein, die von Innen durch einen Wandschrank verstellt ist. Durch den Aufbruchversuch wurden die Glasböden des Schrankes und die darin befindlichen Weinflaschen zerstört. Dies dürfte einen nicht unerheblichen Lärm gemacht haben. Letztendlich gelangten die Einbrecher nicht in das Lokal. Hier wären sie auch nicht wirklich fündig geworden, da die Gaststätte zurzeit aus Urlaubsgründen geschlossen ist und sich deshalb auch keine größeren Wertgegenstände darin befinden. Leider ist der Sachschaden, den sie verursacht haben nicht unerheblich. Zeugen, die in der Zeit zwischen Montag- bis Mittwochvormittag (24.07.13) verdächtige Wahrnehmungen im bereich der Gaststätte gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 986 2066 bei der Hagener Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: