Polizei Hagen

POL-HA: Neue Ausrüstung für Fahrradstreifen der Polizei

Paulsen - Mende - Gibbs

Hagen (ots) - Fünf Hagener Polizeibeamte bekamen in den letzten Tagen neue Sonderbekleidung für die Streifenfahrten mit dem Fahrrad. Neben einer blauen Fahrradhose in kurzer und langer Version erhielt jeder zwei leuchtend gelbe Trikots und blau/gelbe Regenbekleidung. Selbstverständlich gehört auch ein Helm zur Grundausstattung.

Das herausragende Utensil ist allerdings die reflektierende Funktionsweste, die mit genügend Taschen versehen ist und Platz für Funkgerät, Notizblock und viele weitere Ausrüstungsgegenstände bietet.

Am Wochenanfang präsentierten sich Dietmar Paulsen und Christian Gibbs in ihrer neuen Arbeitskleidung. Wenn die Polizisten des Schwerpunktdienstes vom Hauptbahnhof mit ihren Rädern "auf Streife" sind, patrouillieren sie nicht nur in der Innenstadt, sondern sind auch auf den Radwegen oder in Wohngebieten unterwegs.

"Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten reicht von der normalen Streifenfahrt bis hin zur Begleitung von Demonstrationen," freut sich Volker Mende, Leiter des Schwerpunktdienstes, "und durch die auffällige Signalfarbe sind meine Kollegen auch im Verkehrsgewühl gut zu erkennen."

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: