Polizei Hagen

POL-HA: Einbruch in Büro

Hagen (ots) - Zwei noch unbekannte Täter sind am Sonntagmorgen, 21.07.2013, in ein Büro in der Wehringhauser Straße eingebrochen. Dabei wurden sie von einem Passanten, der gegen 09.00 Uhr zu Fuß über die Augustastraße in Richtung Minervastraße ging, beobachtet. Zunächst war dem Zeugen eine Person aufgefallen, die neben der Ampel an der Minervastraße / Ecke Wehringhauser Straße stand. Als plötzlich ein zweiter Mann aus einem Büro in der Wehringhauser Straße mit einem kleinen schwarzen Koffer unter dem Arm flüchtend nach draußen lief, begab sich der an der Ampel wartende Mann dazu und beide rannten über die Wehringhauser Straße in Richtung Berliner Straße davon. Als der Zeuge dann sah, dass die Einganstür zu dem Büro beschädigt war, verständigte er die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass die Täter nach Einschlagen einer Scheibe durch die Tür in das Büro eingedrungen waren. Nach einer ersten Übersicht des hinzugerufenen Geschädigten nahmen sie ein Laptop und zwei Werkzeuge, ein Hilti Bohrgerät und ein Hilti Stemmeisen, mit. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung nach den beiden Tatverdächtigen verlief ergebnislos. Einer von ihnen soll schlank sein, ein osteuropäisches Aussehen und eine Tätowierung an der linken Hand haben. Der zweite ist ca. 180 cm groß, von kräftiger Statur und südländischem Aussehen. Auch er hatte eine Tätowierung an der linken Hand, war bekleidet mit dunkler Jeans und schwarz/rotem Oberteil und hatte die Haare zu einem Knoten zusammen gebunden. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 986-2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: