Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Hagen (ots) - Ort: 58099 Hagen, Einhausstr. 3

Am Sonntag, den 21.07.2013, um 13.50 Uhr, befuhr ein 20jähriger Fahrradfahrer die Hengsteyer Str. aus Richtung Dortmunder Str. kommend. An der Einmündung Einhausstr. bog er nach rechts auf diese ab. Kurz nach dem Abbiegen bemerkte er den Pkw eines 33jährigen, der verkehrsbedingt warten musste, zu spät. Er bremste so stark, dass sich das Hinterrad anhob und er nach vorne über den Lenker kippte. Er versuchte noch, sich mit den Händen am Dach des Pkw abuzufangen, schlug jedoch mit dem Kopf gegen den Rahmen und die Heckscheibe des Pkw. Dabei ging die Scheibe zu Bruch und der Fahrradfahrer zog sich Verletzungen im Gesicht und am Oberschenkel zu. Er wurde mit einem RTK ins Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand leichter Sachschaden, das Fahrrad blieb unbeschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: