Polizei Hagen

POL-HA: Sachbeschädigung an Außenlampenabdeckungen

Hagen (ots) - Ort.: 58095 Hagen, Grünstr. und Buscheystr.

Am Sonntag, den 21.07.2013, gegen 03.30 Uhr, teilte ein Bürger der Polizei mit, dass er hinter einem Mann herginge, der Lampen an Wohnhäusern zerstört habe. Der Beschuldigte konnte von Polizeibeamten angehalten werden. Gegenüber den Beamten räumte er die Taten ein. Nach seinen Angaben seien ihm im "Fun-Park" 15 Euro und ein Handyakku wendet worden. Nach der Behandlung einer Handverletzung im Allgemeinen Krankenhaus sei er dann darüber so wütend geworden, dass er unbedingt etwas kaputt machen musste. Dies täte ihm jetzt aber leid. Der leicht alkoholisierte Beschuldigte zeigte den Beamten die Tatörtlichkeiten. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige. Zusätzlich wird demnächst eine Rechnung über die zerstörten Lampen auf den 21jährigen zukommen. Die Schadenshöhe wurde mit ca. 160 Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: