Polizei Hagen

POL-HA: Altkleiderdiebe festgenommen

Hagen (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch fiel einer Zivilstreife der Hagener Polizei ein verdächtiges Fahrzeug mit rumänischem Kennzeichen in Hagen-Haspe auf. Die Beamten beobachteten, wie der weiße Kastenwagen zunächst augenscheinlich ziellos aus Richtung Wehringhausen in Richtung Haspe fuhr. Plötzlich aber bog der Mercedes Vito in den Ernst-Meister-Platz ab und steuerte dort aufgestellte Altkleidercontainer an. Die drei Männer, 26 - 33 Jahre alt, verließen das Fahrzeug und machten sich mit einer speziell dafür gefertigten Vorrichtung an den Containern zu schaffen. Nachdem sie schließlich mehrere Altkleidersäcke aus den Containern in ihr Fahrzeug verladen hatten und wieder abfahren wollten, verstellte ihnen die Zivilstreife den Weg. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 33-Jährige bei der Polizei kein Unbekannter ist und schon wegen verschiedener Eigentumsdelikte aufgefallen war. Die Personalien seiner beiden Mittäter ließen sich zunächst nicht zweifelsfrei feststellen. Die Beamten nahmen alle drei vorläufig fest und ließen das Fahrzeug sicherstellen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ewald Weinberger
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: