Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfall auf der Eilper Straße

Hagen (ots) - Ein Verkehrsunfall bei dem ein Hagener Motorradfahrer verletzt wurde, hat am Donnerstagnachmittag in Hagen -Eilpe zu Behinderungen im Feierabendverkehr geführt. Gegen 15.30 Uhr wollte der Fahrer eines Daimler Benz mit seinem Fahrzeug auf der Eilper Straße wenden und übersah dabei den entgegen kommenden Motorradfahrer. Der 46-jährige Zweiradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen den PKW. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn und zog sich Prellungen und Schürfwunden zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, das er aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste die Polizei die Eilper Straße teilweise sperren. Hierdurch kam es zu vorübergehenden Behinderungen des Fahrzeugverkehrs im Bereich Eilpe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: