Polizei Hagen

POL-HA: Acht Liter Wodka entwendet

Hagen (ots) - Das wäre bestimmt eine ordentliche Sause geworden. Jedoch sind zwei Kunden eines Supermarktes in Hagen-Haspe am Samstagabend aufgefallen als sie beim Verlassen des Geschäftes den Diebstahlsalarm auslösten. Nachdem ein Angestellter des Marktes sie daraufhin angehalten und in sein Büro gebeten hatte, mussten sie dort ihre Rucksäcke leeren. Dabei staunten die Geschäftsmitarbeiter nicht schlecht. Die beiden Hagener, 23 und 26 Jahre alt, förderten Wodkaflaschen im Wert von fast 120 Euro zu Tage. Eine Polizeistreife brachte den jüngeren der beiden zunächst zum Polizeigewahrsam, weil er keine feste Wohnanschrift vorweisen konnte. Sein Mittäter durfte direkt nach der Anzeigenaufnahme den Heimweg antreten. Der geplante Umtrunk musste ausfallen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ewald Weinberger
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: