Polizei Hagen

POL-HA: Einbruch in Schule

Hagen (ots) - In der Kurze Straße in Hagen-Haspe sind bislang unbekannte Täter in der Nacht zum 26.06.2013 in eine Schule eingestiegen. Der Hausmeister hatte zu Dienstbeginn am frühen Mittwochmorgen den Einbruch entdeckt. Anhand der Spurenlage haben die Täter ein Fenster im Eingangsbereich aufgehebelt und sind in einen Klassenraum im Erdgeschoss eingestiegen. Von dort aus bahnten sie sich ihren Weg weiter, indem sie die verschlossene Tür des Klassenraumes von innen mit brachialer Gewalt öffneten. Im ersten Obergeschoss brachen sie ebenso gewaltsam die Tür zum Sekretariat und Büro der Schulleitung auf. Anschließend durchsuchten sie die Büros, brachen eine Schreibtischschublade auf und rissen einen Wandtresor heraus, zu dem sie den passenden Schlüssel vorfanden. Augenscheinlich öffneten sie den Tresor auch an Ort und Stelle und holten einige Gegenstände heraus, die sie im Büro zurückließen. Den Tresor nahmen sie dennoch zunächst mit, entriegelten die Haupteingangstür von innen über den Notverriegelungshebel und verließen das Schulgebäude. In einem Gebüsch neben dem Lehrerparkplatz ließen sie den Safe später zurück, wo er am nächsten Morgen von einer Lehrerin gefunden wurde. Nach ersten Feststellungen haben die Täter lediglich Bargeld aus dem Tresor entwendet, das aus verschiedenen Kassen der Schule stammte. Zeugen, die Täterhinweise geben können oder verdächtige Beobachtungen an der Schule gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: