Polizei Hagen

POL-HA: 17-Jährige Fußgängerin von LKW erfasst

Hagen (ots) - Eine 17-jährige Fußgängerin aus Hagen ist am Dienstagmorgen (25.06.2013) bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Elberfelder Str/Bergstraße schwer verletzt worden. Sie hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei bei Grünlicht die Fahrbahn überquert und war dabei von einem abbiegen LKW erfasst und zu Boden geschleudert worden. Die junge Frau wurde am Unfallort von einem Notarzt erstversorgt. Anschließend brachte sie ein Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus, wo sie zunächst stationär verblieb. Ermittlungen zur Ursache bzw. zum Unfallhergang hat die Polizei eingeleitet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Tel.: 986 2066 bei der Hagener Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ewald Weinberger
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: