Polizei Hagen

POL-HA: Antennen an parkenden Autos abgeschraubt

Hagen (ots) - Als Zeugen aus der Altenhagener Straße am Donnerstag bei der Polizei anriefen und mitteilten, dass sich Heranwachsende an parkenden Autos zu schaffen machten, befand sich ein Streifenwagen nur wenige Meter entfernt. Als die Leitstelle den Einsatz weitergab, bemerkten die Beamten in Höhe der Straße Zur Stiege zwei junge Männer auf der Fahrbahn und im selben Augenblick gewahrten diese auch den Polizeiwagen. Die beiden ergriffen sofort die Flucht in die Seitenstraße, weit kamen sie allerdings nicht. Einen 20-Jährigen konnte ein Beamter noch im Einmündungsbereich festgehalten werden, der zweite lief auf einen Hinterhof und versuchte ohne Erfolg, sich hinter einem Auto zu verstecken.

Einer der Verdächtigen stand deutlich unter Alkoholeinfluss, beide stritten vehement ab, Fahrzeuge beschädigt zu haben. An insgesamt drei parkenden Autos waren allerdings die Antennen abgeschraubt und entwendet.

Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen übernommen, weiterführende Hinweise im Zusammenhang mit den Vorfällen bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: