Polizei Hagen

POL-HA: Tageswohnungseinbruch in der Mittelstadt

Hagen (ots) - In eine Wohnung in der Ruhrstraße sind unbekannte Täter am Montagvormittag, 17.06.2013, eingebrochen. Die Wohnungsinhaberin der Erdgeschosswohnung hatte kurz nach 08.00 Uhr das Mehrfamilienhaus verlassen. Als sie gegen 14.30 Uhr zurückkehrte, stellte sie sowohl an der Haustür als auch an der Wohnungseingangstür Beschädigungen fest. Ungebetene Gäste hatten während ihrer Abwesenheit ihre Wohnung heimgesucht, sämtliche Zimmer durchsucht, Schränke und Schubladen durchwühlt und Schmuck, eine Geldbörse mit Bargeld sowie zwei Digitalkameras entwendet. Zwei Anwohner hatten zwischen 13.15 Uhr und 14.00 Uhr einen fremden Mann im Haus gesehen, der nicht dorthin gehörte. Er war ca. 45 bis 50 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, hatte dunkle lockige Haare und ein südländisches Erscheinungsbild. Bekleidet war er mit dunkler Hose und grauem Hemd. Zeugen, die Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: