Polizei Hagen

POL-HA: Handy-Diebstahl

Hagen (ots) - Mittlerweile ist es ein "alter Hut", aber immer wieder gelingt es Betrügern, mit der Masche ihren Opfern Wertgegenstände abzuzocken.

Am Montagmittag genossen zwei Frauen in der Mittagszeit in einem Straßencafé am Friedrich-Ebert-Platz die Sonne, als zwei Jugendliche an sie herantraten, etwas Unverständliches erzählten und zeitgleich mit einen Zettel den Blick auf den Tisch verdeckten. Nach wenigen Augenblicken entfernten sich die männlichen Personen schnellen Schrittes in Richtung Kampstraße und erst, als sie schon nicht mehr zu sehen waren, bemerkte die 34-jährige Geschädigte, dass ihr teures iPhone 5 vom Tisch verschwunden war. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten nur noch eine Anzeige aufnehmen, die Täter waren nicht mehr zu ermitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: