Polizei Hagen

POL-HA: Tageswohnungseinbruch

Hagen (ots) - Gegen 07.00 Uhr verließ der 18-jährige Mieter einer Wohnung in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Alleestraße das Haus, zuvor zog er die Etagentür zu und schloss diese einmal ab. Als der junge Mann gegen 16.00 Uhr zurückkehrte, erkannte er schon vom Treppenhaus aus, dass die Etagentür aufgehebelt wurde. Das Schließblech war herausgebrochen und es waren frische Hebelmarken am Holzrahmen erkennen.

Ein Anwohner bestätigte dem Geschädigten, dass die Tür gegen 10.00 Uhr noch unversehrt war. Die Einbrecher durchwühlten die Wohnung, Schranktüren und Schubfächer standen offen, auf den ersten Blick fehlten ein Apple Laptop, ein weiteres Laptop unbekannten Fabrikats, ein Iphone und eine Playstation sowie drei Flakons mit Parfüm. Den Gesamtschaden gab der junge Mann mit 2000 Euro an, der angerichtete Sachschaden an der Tür beläuft sich auf weitere 250 Euro.

Zeugen, die weiterführende Hinweise geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: