Polizei Hagen

POL-HA: Tageswohnungseinbruch

Hagen (ots) - Einbrecher ließen sich am Donnerstag auch nicht vom Hund des Geschädigten von ihrem Beutezug abhalten.

In der Zeit zwischen 19.10 und 22.00 Uhr waren die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße Im Wiedenbusch unterwegs und mussten bei ihrer Heimkehr feststellen, dass eine Terrassentür aufgehebelt und mehrere Zimmer durchwühlt waren. Der Familienhund hatte sich in der Zeit des Einbruchs im Wohnzimmer aufgehalten und nach einer Befragung der Nachbarn nicht gebellt.

Die Kripo wurde zur Sicherung der Spuren hinzu gezogen, was die Unbekannten entwendeten, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch nicht fest.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: