Polizei Hagen

POL-HA: Polizei sucht Zeugin

Hagen (ots) - In den späten Abendstunden des 21.05.2013 (Dienstag) ist es zu einem Überfall auf einen Kiosk in der Hagener Innenstadt gekommen. Fünf männliche Personen im Alter von ca. 20 - 25 Jahren haben dem Kioskinhaber verbal und mit Schlägen gedroht und so versucht, einen vierstelligen Bargeldbetrag zu erpressen. Nachdem dies nicht gelungen war, fiel die Tätergruppe gegen Mitternacht in der Badstraße in der Nähe des dortigen Kreisverkehrs auf. Hier gerieten sie in eine heftige, verbale Auseinandersetzung mit einer Frau, die an den Männern vorbeikam. Die Polizei sucht nun diese unbekannte Zeugin, die möglicherweise nähere Angaben zu dieser Tätergruppe machen kann. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02331 / 986 - 2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ewald Weinberger
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: