Polizei Hagen

POL-HA: Dreiste Bundmetalldiebe

Hagen (ots) - Bislang unbekannte Täter sind im Verlauf des vergangenen Wochenendes auf ein Firmengelände im Steinbergweg in Hagen-Garenfeld eingedrungen. Nachdem sie sich gewaltsam Zutritt durch einen ca. 2,50 Meter hohen Zaun verschafft hatten, entwendeten sie größere Mengen Stromkabel im Wert von mehreren tausend Euro. Dabei beschädigten sie mehr als 30 Ladestationen, die auf dem Firmengelände genutzt wurden um Akkus von Hubwagen und Hebebühnen mit Strom aufzuladen. Zeugen, die an diesem fraglichen Wochenende verdächtige Beobachtungen im Bereich des Steinbergweges gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 02331/986 2066 bei der Hagener Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: