Polizei Hagen

POL-HA: Wohnungseinbruch

Hagen (ots) - Dreiste Wohnungseinbrecher haben sich am Dienstag am helllichten Tag Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Haspe verschafft.

Die Geschädigte, eine 77-jährige Frau, hatte gegen 14.00 Uhr ihr Zuhause im Hochparterre in der Talstraße verlassen. Als sie um 17.30 Uhr zurückkehrte, war die Etagentür aufgehebelt und durch die Gewaltanwendung im Bereich der Türzarge erheblich beschädigt.

Die Einbrecher durchwühlten alle Schränke und Schubläden im Wohnzimmer und im Schlafzimmer, dabei leerten sie teilweise den Inhalt aus. Bei der Anzeigenaufnahme durch die alarmierten Polizisten konnte die 77-Jährige noch nicht angaben, was die Täter entwendeten. Kripobeamte sicherten Spuren am Tatort, Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruch bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: