Polizei Hagen

POL-HA: Pkw-Aufbruch

Hagen (ots) - Am Montagnachmittag hat ein Unbekannter in der Innenstadt aus einem parkenden Pkw ein Portemonnaie entwendet.

Ein Passant meldete um 18.15 Uhr der Polizei, dass ein aufgebrochener Pkw in der Bergstraße in Höhe des Berufskollegs am Fahrbahnrand steht. Die Polizisten ermittelten den Halter und riefen ihn zu seinem Wagen. Der Geschädigte hatte gegen 15.45 Uhr seinen schwarzen Fiat dort abgestellt. Nun war die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und dadurch war es dem Fahrzeugaufbrecher gelungen, hineinzugreifen und aus der Mittelkonsole die braune Lederbörse der Marke Fossil zu stehlen. Der Täter erbeutete so einen Bargeldbetrag in Höhe von etwa 60 Euro, ein Schokoticket der Hagener Straßenbahn und eine EC-Karte. Die Kreditkarte wurde gesperrt, weitere Ermittlungen dauern an, Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: