Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Versuchter Einbruch- Bewohnerin vertreibt Täter

Mönchengladbach (ots) - In der Nacht zu Mittwoch hat eine Bewohnerin von der Straße Im Tal in Wickrath einen Einbrecher verscheucht, der sich an ihrer Haustür zu schaffen machte. Zuvor war der Mann in das Auto eines Nachbarn eingedrungen. Weil die Außenbeleuchtung um 01:45 Uhr an ihrem Haus anging, wurde die Frau aufmerksam und schaute aus dem Fenster. Dabei beobachtete sie, dass sich eine fremde männliche Person auf dem Fahrersitz des VW eines Nachbarn befand. Der mit einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidete Mann stieg kurz darauf aus und ging zielstrebig zu ihrer Haustür, die er mit einem Werkzeug aufzuhebeln versuchte. Als die 59-Jährige mehrfach von innen gegen die Haustür schlug, flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung der Straße Auf der Steinbrücke. Zeugen, die möglicherweise tatrelevante Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02161/ 290 zu melden.(ha)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: