Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Mönchengladbach (ots) - Freitag, 10.02.2017 12.40 Uhr Zum vorgenannten Zeitpunkt versuchte ein 10 Jahre altes Mädchen auf der Blumenberger Straße die andere Straßenseite zu erreichen. Dazu lief es hinter einem Bus, der an der Haltestelle angehalten hatte, hervor auf die Fahrbahn und wurde dabei von einem PKW leicht touchiert. Das Kind erlitt leichte Verletzungen am Fuß, die ambulant behandelt wurden. Sachschaden an dem beteiligten Fahrschulwagen trat nicht ein.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: