Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

POL-MG: Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser
Schieben Sie ihm einen Riegel vor und sichern ihre Wohnungen und Häuser gegen Einbrecher!

Mönchengladbach (ots) - Im Laufe des Mittwochmorgens versuchte ein Unbekannter offensichtlich in ein Einfamilienhaus auf dem Scharsbergweg in Wickrath einzubrechen.

An der Haustüre wurden Hebelspuren festgestellt, wobei die Türe nicht geöffnet wurde. Möglicherweise verhinderte der Hund des Hauses ein weiteres Eindringen.

Durch den Garten gelangten Unbekannte ebenfalls am Mittwoch an die Rückseite eines Doppelhauses auf der Straße Im Tal.

Hier wurde die Terrassentüre aufgehebelt, das Haus durchsucht und vorgefundenes Bargeld gestohlen.

Möglicherweise wurden der oder die Einbrecher durch die gegen 19:00 Uhr heimkehrenden Bewohner vertrieben.

Hinweise zu den Einbrüchen, insbesondere über gemachte Beobachtungen, bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.

Kostenlose Informationen zum Thema Einbruchsschutz erhalten Sie werktags unter den Telefonnummern 02161 29-2823 oder 29-2826 oder per Mail an DKKV.Moenchengladbach@polizei.nrw.de . /(JL)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: