Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Geldautomat gesprengt / unbekannte Täter flüchteten mit Motorrollern

Mönchengladbach-Odenkirchen (ots) - Heute morgen gegen 03.10 Uhr wurde ein Geldautomat der Deutschen Bank, in Mönchengladbach, Ortsteil Odenkirchen, Filiale Burgfreiheit, gesprengt.

Zeugen berichteten, dass vier maskierte Täter nach der Tat auf zwei dunklen Motorrollern über die Schmidt-Bleibtreu-Straße flüchteten. Der weitere Fluchtweg ist noch unbekannt.

Der Vorraum, in dem sich der Geldautomat befindet, wurde erheblich beschädigt. Ein entstandenes Feuer musste von der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach gelöscht werden. Der Einsatz dauert noch an. Es wird nachberichtet.

Zeugen, die Hinweise zur Tat, insbesondere zum weiteren Fluchtweg der Täter, geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 02161/290 bei der Polizei zu melden. (Of)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: