Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Handtaschenraub auf der Hauptstraße - Zeugensuche

Mönchengladbach (ots) - Eine 60jährige Frau wurde heute gegen 13:00 Uhr auf der Hauptstraße Opfer zweier Räuber.

Die Frau war zu Fuß auf der Hauptstraße in Richtung Harmoniestraße unterwegs, als sie von zwei Männern, die sich ihr von hinten näherten, plötzlich geschubst wurde. Gleichzeitig riss ihr einer der Männer ihre über die Schulter gehängte Handtasche herunter und flüchtete mit seinem Mittäter und der erbeuteten Tasche in Richtung Harmoniestraße.

Beide Räuber können lediglich als 175-180 cm groß und dunkel gekleidet beschrieben werden.

Die erbeutete Handtasche aus schwarzem Leder enthielt persönliche Dinge und Bargeld.

Da die Hauptstraße gerade mittwochs wegen des Wochenmarktes recht stark frequentiert ist, erhofft sich die Polizei etliche Hinweise von Zeugen des Vorfalls. Hinweise bitte wie immer an die Polizei unter Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: