Polizei Mönchengladbach

POL-MG: "Riegel vor!" Kampagne gegen Wohnungseinbruch

POL-MG: "Riegel vor!" Kampagne gegen Wohnungseinbruch
"Riegel vor!"

Mönchengladbach (ots) - In der Zeit vom 24.10.2016 bis 30.10.2016 findet die landesweite Aktionswoche der Polizei Nordrhein-Westfalen gegen Wohnungseinbruchdiebstahl statt.

Die Fallzahlen des Wohnungseinbruchdiebstahls sind in NRW im Jahr 2015 gegenüber dem Jahr 2014 gestiegen. Die Fallzahlen weisen im 1. Quartal 2016 eine steigende Tendenz auf. In Mönchengladbach kann für den Zeitraum 1. Januar bis 30. September im Vergleich zum Vorjahr eine leichte Senkung der Fallzahlen festgestellt werden.

Die anstehende landesweite Kampagne "Riegel vor!" hat einen präventiven Schwerpunkt. Sie soll insbesondere Öffentlichkeitswirkung herstellen, so dass die präventiven Maßnahmen zum Einbruchschutz der Bevölkerung, gerade in der folgenden dunklen Jahreszeit, vermittelt werden. Die Polizei Mönchengladbach wird in der Aktionswoche verstärkt über die Medien und mit Beratungsangeboten intensiv auf die Bürger zugehen. Hierbei sollen die Menschen ausführlich über präventive Verhaltensweisen aufgeklärt werden. Die Bevölkerung soll auch die Scheu verlieren, verdächtige Beobachtungen bei der Polizei zu melden. Eine der wichtigsten Botschaften der Polizei ist: "Jeder Hinweis wird ernst genommen!" Über 40 Prozent der Taten bleiben im Versuch stecken. Ein sicherheitsbewusstes Verhalten und eine solide mechanische Sicherungstechnik haben beim Einbruchschutz eine wichtige Funktion und bieten dem Einbrecher Widerstand. Deshalb wird die Polizei Mönchengladbach auch verstärkt zum Thema technischer Einbruchschutz beraten und dazu gerne Fragen beantworten. Veranstaltungen in Mönchengladbach in der Aktionswoche 2016: 24.10.2016, 13:00 - 15:00 Uhr Bürgertelefon in der Redaktion von Extra-Tipp / Stadtspiegel 26.10.2016, 10:00 - 13:00 Uhr Wochenmarkt in MG - Rheydt, Infostand der Kriminalprävention 26.10.2016, 14:00 - 17:00 Uhr Hindenburgstraße am Minto, Infostand der Kriminalprävention 26.10.2016, ab 18:00 Uhr Infoveranstaltung zum Thema Einbruchsschutz im Polizeipräsidium, Theodor-Heuss-Straße 149, 41065 Mönchengladebach, Gebäude G 27.10.2016, 14:00 - 16:00Uhr Bürgertelefon bei Radio 90.1

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: