Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Wohnungseinbruch- Täter lässt Rucksack zurück

Der vom Täter zurück gelassene Rucksack.

Mönchengladbach (ots) - Heute Morgen zwischen 8 Uhr und 10 Uhr brach ein Unbekannter in eine Wohnung auf der Albertusstraße ein. Der Täter drückte die Wohnungstüre des Appartements gewaltsam auf und suchte nach Diebesgut. Er entwendete zwei Rucksäcke, Schmuck und zwei Fotoapparate. Beim Verlassen der Wohnung ließ der Unbekannte seinen eigenen schwarzen Rucksack der Marke Adidas zurück. Dieser ist in einem auffallend ungepflegten Zustand. Die Polizei sucht Zeugen und fragt, wer Angaben zu dem abgebildetem Rucksack machen kann. Sachdienliche Hinweise an 02161/ 290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: