Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Einbrecher bohrte Terrassentüre an

Mönchengladbach (ots) - In der Nacht des vergangenen Freitag auf Samstag drang ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus auf der Mathildenstraße ein.

Die Bewohner wurden in der Nacht kurz vor 04:00 Uhr durch seltsame Geräusche geweckt. Bei einer Nachschau stellten sie fest, dass die Türe vom Wohnzimmer in den Garten einen Spalt bereit aufstand.

Sie nahmen an, dass sie die Türe versehentlich nicht geschlossen hatten und legten sich anschließen wieder schlafen.

Am Morgen stellten sie dann fest, dass eine andere Terrassentüre unterhalb der Klinke aufgebohrt worden war, wodurch sie geöffnet werden konnte.

Offensichtlich war hier ein Unbekannter eingedrungen und hatte das Haus vermutlich, noch bevor er etwas Stehlenswertes gefunden hatte, fluchtartig wegen der wachwerdenden Bewohner durch die andere Türe wieder verlassen. Sachdienliche Hinweise, auch über Beobachtungen, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: