Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Mit über drei Promille zum Büdchen gefahren

Mönchengladbach (ots) - Zeugen meldeten gestern Abend kurz vor 20:00 Uhr, dass ein Pkw mit offen stehendem Kofferraum an einem Kiosk auf der Kärntner Straße vorfuhr. Als der Fahrer einparkte, stieß er leicht gegen einen anderen parkenden Pkw. Anschließend stieg er aus und ging schwankend in den Kiosk.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der 51jährige Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille.

Dem 51-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: