Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Einbrüche im Stadtgebiet

Mönchengladbach (ots) - In eine Wohnung im Römerbrunnen 5 wurde in den vergangenen vier Wochen während der urlaubsbedingten Abwesenheit der Bewohnerin eingebrochen.

Ein Unbekannter hatte den Schließzylinder der Wohnungstüre herausgebrochen und konnte sie danach öffnen. Die Wohnung wurde durchsucht und auch das zwischen der Bettwäsche versteckte Bargeld gefunden und gestohlen.

Zu einem Wohnungseinbruch auf der Oststraße kam es in der Nacht zwischen dem vergangenen Sonntag auf Montag. Ein Unbekannter hebelte hier ein Fenster auf und entwendete wahrscheinlich einen Fernseher. Mehr über möglicherweise gemachte Beute ist nicht bekannt, da der Wohnungsinhaber urlaubsbedingt abwesend ist.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen, insbesondere über gemachte Beobachtungen, bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: