Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Gemeinsame Stadtteilkontrolle von Stadt und Polizei

Mönchengladbach (ots) - Bei der gestrigen gemeinsamen Stadteilkontrolle machte sich erstmals anhand der festgestellten 53 Geschwindigkeitsüberschreitungen die Ferienzeit bemerkbar.

Das war's dann aber auch schon mit der Reduzierung von Verstößen, die man auf die Ferien beziehen kann, der Rest hat es von der Anzahl her in sich:

In 36 Fällen wurden der zur eigenen Sicherheit vorgeschriebene Gurt oder der Kindersitz nicht genutzt! 32-mal wurden Abbiegefehler oder Vorfahrtsverstöße begangen, hinzukommen noch 25 Fahrzeugführer, die auf unzulässige Art während der Fahrt telefonierten und 12 "sonstige Verstöße"!

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: