Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Stadtteilkontrolle in Mönchengladbacher Innenstadt

Mönchengladbach (ots) - Bei der gestrigen Stadtteilkontrolle von Stadt und Polizei wurden folgende Verstöße festgestellt:

124 Fahrzeugführer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Es gab sechs Vorfahrtsverstöße und 11mal wurden beim Abbiegen Fehler gemacht. Zwei Fahrradfahrer wurden auf ihr Fehlverhalten hingewiesen, hinzukommen 16 weitere Verstöße, unter anderem ein Fahren ohne Fahrerlaubnis und einmal eine Urkundenfälschung in Form einer gefälschten Umweltplakette.

Mittags wurde auf der Kaldenkirchener Straße ein 21jähriger Motorradfahrer mit 90 km/h gemessen. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 185 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Die Messungen wurden um 18:00 Uhr eingestellt, da kaum noch Fahrzeuge auf den Straßen waren.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: