Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Zwei Pkw fahren über ausgehobenen Kanaldeckel - Zeugensuche

Mönchengladbach (ots) - Ein Unbekannter hatte gestern Abend auf der Vorster Straße in Höhe des Hauses Nr. 371 einen eckigen Kanaldeckel vom Fahrbahnrand ausgehoben und mittig auf die Fahrbahn gelegt.

Kurz nach 23:00 Uhr fuhren nacheinander zwei Pkw über diese Gefahrenstelle. An beiden Fahrzeugen entstand hierdurch erheblicher Sachschaden, der deutlich über 5.000 Euro liegt.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet und sucht nun Zeugen bzw. Hinweise zu dem Verursacher. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat unter Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: